KG Garderegiment Weiß-Rot 1987 Eschweiler e.V.

Chronik

Am 05.03.1987 trafen sich Hans-Peter Collip, Horst Klein, Marlene Klein, Gabriele Stevens, Silvia Kasseckert, Hein Kasseckert, Christa v. Wirth, Martin v. Wirth, Karin Meisen und Rudi Meisen im Saal Kaiserhof um die KG Garderegiment Weiß-Rot Eschweiler e.V. zu gründen. Was die KG heute repräsentiert, wurde durch die Grundlage dieser Personen geschaffen. Horst Klein wurde einstimmig zum Prädsidenten und Hans-Peter Collip einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Im Jahre 1987, genauer gesagt am 14.11. übernahm die Karnevalgesellschaft Klee Oepe Jonge die Patenschaft für unsere Gesellschaft unter der Leitung von Präsident Hans-Peter Bücken Brendt. Die KG Klee Oepe Jonge unterstützte unsere Veranstaltungen mit karnevalistischen Programmeinlagen wie z.B. Büttenreden und Tanzgruppen. Nach 3 Jahren Patenschaft wurden wir als neue stolze Gesellschaft in die Freiheit entlassen und konnten die Stadt Eschweiler mit unseren karnevalistischen Aktivitäten tatkräftig unterstützen. Unser Garderegiment wurde in das Karnevals Komitee der Stadt Eschweiler aufgenommen. Die Patenschaft mit der KG Klee Oepe Jonge wurde dadurch beendet.

Unser inaktives Mitglied Rosemarie Wever fertigte 1994 ein wunderschönes Bühnenbild an, daß zum 1. Mal bei unserem Gardeball die Bühne schmückte. Heute ist es das gemeinsame Bühnenbild aller, im Hause Flatten-Kern, ansässigen Karnevalsgesellschaften.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei all denen, die seit der Gründerzeit die Idee der gemeinsamen Sache weiter getragen haben. Ohne deren Rückhalt wäre der Aufbau und die Weiterentwicklung unseres Vereins nicht möglich gewesen. In einer Zeit, in der die Mitmenschen von vielen Eindrücken geprägt werden und die Hektik immer stärker wird, ist es für uns eine stolze Leistung in einer dem Karneval aufgeschlossenen Stadt unsere Gesellschaft über Jahre hinweg stetig zu entwickeln und sich mit den anderen etablierten Gesellschaften messen zu können.

Copyright©2013 KG Garderegiment Weiß-Rot 1987 Eschweiler e.V.